Termine

Aktuelles:

„Abfall der Welt“, Uraufführung von Thomas Köck

Premiere am 15.2.18 am Staatstheater Karlsruhe: Thomas Köck, Nicki Liszta und Marie Bues in Koproduktion mit  Badisches Staatstheater Karlsruhe, Theater Rampe Stuttgart, ADK Baden Württemberg und Akademie Schloss Solitude

Stuttgarter Premiere: 21.3., Theater Rampe

abfall_der_welt_fg20331_web_5a0b07f8a0f343.03855508

http://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2576/

„Paradies spielen“, Uraufführung von Thomas Köck, Nationaltheater Mannheim, Premiere: 15.12.17

Regie: Marie Bues, Ausstattung: Pia Maria Mackert

Weitere Vorstellungen: 8.,18.1.,5.2.18

http://www.nationaltheater-mannheim.de/de/schauspiel/stueck_details.php?SID=2906

11429_sth6_paradiesspielen_02

„Metamorphosen oder die Struktur der mittleren Jahre“, Stückentwicklung von Mother T. Rex

bild zwei-1Stückentwicklung von Mother T. Rex, in Koproduktion mit Schlachthaus Theater Bern, Theater Rampe und neuestheater.ch

Von und mit: Anne Haug, Vera von Gunten, Grazia Pergoletti, Catriona Guggenbühl, Regie: Marie Bues, Dramaturgie: Martin Bieri, Ausstattung: Heike Mondschein, Annatina Huwiler,  Musik: Christine Hasler, Technik: Thomas Kohler Produktionsleitung: Franziska Schmidt 

10.-12.1.18, Theater Rampe Stuttgart; 15.-17.3.18 Theater Winkelwiese Zürich

http://theaterrampe.de/stuecke/metamorphosen-oder-die-struktur-der-mittleren-jahre/

„Ich distanziere mich von allem (und jetzt gut Nacht)“ von Kat Kaufmann, Uraufführung, Theater Lübeck und Theater Rampe

IMG_3258Regie: Marie Bues, Regiemitarbeit: Kat Kaufmann, Musik, Video: Kat Kaufmann, Ausstattung: Heike Mondschein, Dramaturgie: Anja Sackarendt, Koproduktion von Theater Lübeck und Theater Rampe

Theater Lübeck: 12.1.18; Theaterdiscounter Berlin 21./22.2.18

http://www.theaterluebeck.de/index.php?seid=4&St_ID=952

http://theaterrampe.de/stuecke/ich-distanziere-mich-von-allem-und-jetzt-gutnacht/

„Edward Snowden steht hinterm Fenster und weckt Birnen ein“ von Bues/Mezger/Schwabenland, Uraufführung

2017-07-20_Rampe_Snowden_033

31.1.-3.2.18 Theater Rampe Stuttgart

Text: Daniel Mezger, Regie: Marie Bues, Ausstattung: Heike Mondschein, Live-Musik: Christine Hasler, Dramaturgie: Martin Bieri, Video: Elvira Isenring

Mit: Dennis Schwabenland und Katharina Behrens

http://theaterrampe.de/stuecke/edward-snowden-steht-hinterm-fenster-und-weckt-birnen-ein/

Weitere Termine am Theater Winkelwiese Zürich 

Zum letzten Mal:

Ich, dein großer analoger Bruder, sein verfickter Kater und Du, Uraufführung von Felicia Zeller

IchDeinAnalogerBruder-1_web.jpg

21.2.-24.2., Theater Rampe Stuttgart

Regie: Marie Bues, Ausstattung: Indra Nauck, Dramaturgie: Bettina Schuster Gaeb, Mit: Barbara Behrendt, Cino Djavid, Jenia Korolov, Niko Eleftheriadis

Koproduktion von Theater Rampe Stuttgart und Staatstheater Saarbrücken

http://theaterrampe.de/stuecke/ich-dein-grosser-analoger-bruder-sein-verfickter-kater-und-du/

Trailer: https://vimeo.com/194648625

www.theaterrampe.de

 Vorschau:

„Das Licht im Kasten“ von Elfriede Jelinek, Koproduktion von Theater Lübeck und Theater Rampe, Premiere am Theater Lübeck am 13.4.18, Stuttgarter Premiere: 19.5.18

Regie: Marie Bues, Bühne: Indra Nauck, Kostüme: Claudia Irro, Musik: Kat Kaufmann, Dramaturgie: Anja Sackarendt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s